Trillian spricht wieder mit Yahoo

Entsprechender Patch zur Zeit im Betatest

Yahoo hatte in den letzten Wochen bekannt gegeben, anderen IM-Clients künftig keinen Zugriff mehr auf den unternehmenseigenen IM-Service gewähren zu wollen. Jetzt kommt Cerulean, Hersteller des Trillian Clients, mit einem neuen Patch. Dieser soll den Zugriff auf Yahoo auch weiterhin ermöglichen.

„Ein Patch, der die Verbindung mit Yahoo wieder herstellt, ist gerade in der Betaphase“, schrieb Cerulean-Gründer Scott Werndorfer in einer E-Mail. Yahoo wollte sich zu diesem Sacherverhalt nicht äußern.

Der Trillian-Client ermöglicht es Nutzern, mit einer Software auf verschiedene Dienste wie MSN, Yahoo und AOL zuzugreifen. Die jeweiligen Clients der Unternehmen erlauben nur den Zugriff auf das eigene Netz.

Yahoo gab vor einigen Wochen bekannt, Nutzer müssten auf neuere Versionen seines IM-Clients umsteigen, um den Dienst weiterhin nutzen zu können. Damit sollten Probleme mit Spam und Sicherheitslöcher aus der Welt geschafft werden. Yahoo gab auch Hinweise darauf, den Zugang für Clients anderer Hersteller blockieren zu wollen.

Eine ähnliche Strategie hatte schon Microsoft mit seinem MSN Messenger angewandt. Auch hier sollten Fremd-Clients als Teil eines neuen Upgrades ausgesperrt werden.

Themenseiten: Software, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Trillian spricht wieder mit Yahoo

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. September 2003 um 13:51 von XXLemmi

    schön bescheuert
    Klar, jeder kocht sein eigenes Süppchen und der USer ist wieder der Dumme! Soll doch jeder Kontakt zu jedem zuslassen, so daß der User entscheiden kann … mit diesem Konkurrenzkampf schneiden sich die Hersteller nur ins eigene Fleisch!

    • Am 1. Oktober 2003 um 9:06 von gf

      AW: schön bescheuert
      Was mal wieder beweist:
      ICQ RULEZ!
      Der rest is eh kacke! (sorry, subjektiv)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *