Neue W-LAN-Router von Trust

"Drahtloser Internetzugang für bis zu 64 Rechner gleichzeitig"

Die neuen Trust ADSL Wireless Web Stations 485A und 490I sind für den Einsatz in Verbindung mit analogen beziehungsweise ISDN-Telefonanschlüssen ausgelegt. Sie fungieren dabei als DSL-Modem, Router sowie Access Point und sind jeweils für 199,95 Euro erhältlich.

Maximal 64 PCs oder Notebooks mit 11-, 44- oder 108-MBit-Netzwerkkarten nach dem 802.11b Standard könnten mit den Geräten gleichzeitig eine Verbindung zum Internet herstellen. Die Funkreichweite beträgt laut Herstellerangaben zwischen 30 und 100 Meter. Die Sicherheit bei der Datenübertragung soll durch den Einsatz des WEP-Standards für 64 und 128 Bit gewährleistet werden.

Über einen USB 1.1-Port mit Netzwerkkartenfunktion können die Geräte unter Windows verwendet werden. Außerdem seien vier STP-10/100-MB-Anschlüsse vorhanden. Unterstützt werden NAT sowie das DHCP-Netzwerkprotokoll. Eine integrierte Firewall soll den Anwender zudem vor Eindringlingen schützen.

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue W-LAN-Router von Trust

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *