IT-Konzerne machen gute Geschäfte auf Ebay

Der Online-Versteigerer mag einen Ruf als Online-Flohmarkt haben, zu dessen Kunden vor allem Sammler und Kleinstunternehmen zählen. Doch zunehmend nutzen auch große Unternehmen wie Dell, IBM und sogar SAP die E-Commerce-Plattform.

Vor etwa einem Jahr durchstreifte Don McMahan die Angebote auf Ebay, um seinem Sohn zu helfen, ein neues Horn für dessen Pfadfindertruppe zu finden. Dann erinnerte sich McMahan, der Vice President of Sales bei der Fujitsu Imaging Products Group ist, gelesen zu haben, dass Unternehmen wie Hewlett-Packard und Sun Microsystems auf Ebay verkaufen. Ein paar Monate später eröffnete Fujitsu seine eigenen Shops auf der Auktionssite, wo wieder aufgearbeitete Geräte wie zum Beispiel Scan-Systeme für Unternehmen angeboten werden, die bis zu 30.000 US-Dollar kosten können.

Die Jagd nach dem Horn „war das erste Mal, dass ich tatsächlich Zeit auf Ebay verbracht habe. Danach habe ich mich umgesehen“, so McMahan. „Was mich schließlich überzeugte, war die Tatsache, dass sowohl Sun als auch HP dort verkauften. Wenn sie diesen Vertriebskanal nutzten, konnte das auch etwas für uns sein.“

Ebay mag zwar einen Ruf als Online-Flohmarkt haben, zu dessen Kunden vor allem Sammler und Kleinstunternehmen zählen, doch nutzen zunehmend auch große Unternehmen die Site, um gebrauchte oder wieder aufgearbeitete Gegenstände anzubieten, die vormals an Großhändler verkauft worden wären. Dieser Trend ist in vielen Branchen zu verzeichnen; besonders beliebt ist dieses Verfahren jedoch in der High-Tech-Industrie, wo sich viele der namhaftesten Unternehmen dafür entschieden.

Themenseiten: Ebay, IT-Business, Strategien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IT-Konzerne machen gute Geschäfte auf Ebay

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *