Lockheed vor Kauf von IT-Spezialist Titan

Rüstungsfirma will Hersteller von Informationstechnologie übernehmen

Der weltgrößte Rüstungsproduzent Lockheed Martin kauft Angaben aus mit dem Geschäft vertrauten Kreisen zufolge den für die US-Regierung arbeitenden Hersteller von Informationstechnologie Titan.

Lockheed habe eine Vereinbarung zum Kauf Titans erzielt, hieß es in den Kreisen am Montag. Der Preis betrage 2,4 Milliarden Dollar oder 22 Dollar pro Aktie und werde zur Hälfte in Aktien und zur Hälfte in Bar entrichtet, hieß es weiter. Das Geschäft sei von den Vorständen beider Unternehmen bereits akzeptiert worden. Ein Lockheed-Sprecher wollte zu den Angaben keine Stellung nehmen.

Der Kauf muss noch vom US-Justiz- und Verteidigungsministerium genehmigt werden. Lockheed und Titan arbeiten bereits bei Satelliten zusammen. Lockheed sitzt in Bethesda im US-Bundesstaat Maryland, Titan in San Diego.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lockheed vor Kauf von IT-Spezialist Titan

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *