Hosteurope verdoppelt Transferlimit

Dedicated Server jetzt mit 500 GByte Volumen pro Monat

Der Kölner Provider Hosteurope bietet Nutzern seiner Dedicated Server ab sofort ein Transferlimit von monatlich 500 Gigabyte. Damit hat das Unternehmen das Freivolumen verdoppelt.

So kostet der Dedicated Server mit 500 GByte Datentransfer monatlich 149 Euro. Ausgestattet ist er mit einer Intel Pentium4 mit 1,7 GHz, 256 MByte RAM und einer 40 GByte Harddisk. Auch bei den Shared Hosting Paketen „Webpacks“ hat der Provider den enthaltenen Datentransfer bei jedem Paket nahezu verdoppelt. So sind beim „Webpack L“ für 7,90 Euro monatlich ab sofort 25 GByte inklusive.

Interessant ist die Verdoppelung des Transferlimits vor allem für Besitzer von Sites mit multimedialen Inhalten: Wer Videos und umfangreiche Flash-Anmiationen auf der Site hat, kann rasch mehrere Dutzend GByte an Trafic im Monat verbrauchen.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hosteurope verdoppelt Transferlimit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *