Konsolidierung von Online-Vertriebskanälen mit Intershop

Vorgefertigte Geschäftsprozesse sollen Kosten sparen

Mit Enfinity Multi-Channel bringt Intershop eine Softwarelösung auf den Markt, mit der Unternehmen ihre verschiedenen Online-Vertriebskanäle konsolidieren können. Die Kosten seien abhängig von der jeweiligen Implementierung sehr unterschiedlich.

Das Produkt verfügt nach Angaben des Herstellers über vorgefertigte Geschäftsprozesse und deckt so die Bereiche B2B, B2C oder den Vertrieb über Partner ab. Gleichzeitig sei die Umsetzung einer „konsistenten Vertriebs- und Marketingstrategie über mehrere Verkaufskanäle hinweg“ möglich.

Nach Angaben des Herstellers könnten so trotz einer zunehmenden Anzahl von Verkaufskanälen die Vertriebsaktivitäten konsolidiert werden. Der deutsche Softwarehersteller Intershop hat seinen Hauptsitz in Jena und ist Anbieter von E-Commerce Lösungen.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Konsolidierung von Online-Vertriebskanälen mit Intershop

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *