Minolta mit neuem Farblaser

Drucker für kleine Unternehmen oder Abteilungen

Mit dem Magicolor 3300 bringt Minolta einen neuen Farblaser für kleine Unternehmen oder Unternehmensabteilungen auf den Markt. Das Gerät bietet für den Preis von 2894,20 Euro eine Druckauflösung von 1200 mal 1200 dpi und eine integrierte Duplex Einheit für beidseitigen Druck.

Die Primlaser Technologie sorge für eine im Vergleich zum Vorgänger um 50 Prozent gesteigerte Geschwindigkeit, die der Hersteller mit 24 Seiten pro Minute sowohl im Farb- als auch im Schwarz-Weiß-Druck angibt. Das Gerät verfügt über USB- und Parallelschnittstelle sowie über eine 10/100 TX Ethernetkarte und beinhaltet zudem eine Druckkostenanalyse, die Transparenz in die Abrechnung bringe.

Der Magicolor 3300 eignet sich für den Betrieb unter Windows, Mac, Linux, OS/2 und Netware.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Minolta mit neuem Farblaser

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *