US-Superreiche unter 40: IT und Medien an der Spitze

Michael Dell konnte Vermögen auf 17,12 Milliarden Dollar steigern

In der im fünften Jahr von Fortune veröffentlichten Liste der US-Superreichen unter 40 steht Michael Dell mit seinen 37 Jahren und einem Vermögen von 17,12 Milliarden Dollar erneut an der Spitze. Mit 7,06 Milliarden Dollar auf Platz zwei steht Pierre Omidyar, Gründer und Chairman von Ebay. Jeff Bezos von Amazon belegt mit 4,85 Milliarden Dollar Platz drei.

Jeff Skoll von der Skoll Foundation ist mit 3,85 Milliarden Dollar auf Platz vier zu finden. Ihm folgen auf den Plätzen fünf und sechs die Yahoo Mitbegründer David Filo mit 1,45 Milliarden Dollar und Jerry Yang mit 1,28 Milliarden Dollar. Aber auch die auf Platz sieben und acht stehenden Google-Mitbegründer Sergey Brin und Larry Page mit jeweils 900 Millionen Dollar kamen durch das Internet zu ihrem Vermögen.

Die Fortuneliste 40 unter 40 soll die nächste Generation der Superreichen aufzeigen und klammert Erben großer Vermögen aus, wenn sie nicht nachweislich zu Erhöhung des eigenen Kontostands beigetragen haben.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu US-Superreiche unter 40: IT und Medien an der Spitze

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *