Neuer Layer 2 Switch von Netgear

Mit Gigabit Ports und browserbasierter Administration

Netgear hat heute einen neuen Layer 2 Switch für Arbeitsgruppen sowie kleinere und mittlere Unternehmen angekündigt. Der FS526T verfügt zu einem Preis von 385 Euro über 24 durchgängig non-blocking und autosensing-fähige 10/100-Ports sowie über zwei 10/100/1000 Gigabit-Ports.

Der Switch kann über eine browserbasierte, grafische Oberfläche administriert werden und bietet erweiterte Management-Funktionen. Diese umfassen Port-Konfiguration, Port Trunking, Virtual Local Area Network (VLAN) für bis zu 26 statische V-LAN-Gruppen, Traffic Priorization (QOS) sowie nutzeroptimiertes QOS.

Zu den weiteren Merkmalen gehören eine einfache Plug & Play Installation, sodass das Gerät auch von Mitarbeitern ohne spezielle Netzwerkkenntnisse installiert werden könne und eine Auto-Uplink Funktion, die die Art der Verbindung aller 26 Ports automatisch erkenne.

Das Gerät wird laut Hersteller mit allen für den Betrieb benötigten Teilen geliefert. Der Hersteller gewährt fünf Jahre Garantie.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Layer 2 Switch von Netgear

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *