Finale Version von Textmaker für Linux

Filter für Microsoft Word-Dokumente verbessert

Das deutsche Softwarehaus Softmaker bringt mit Textmaker 2002 für Linux nun die Vollversion der Microsoft-kompatiblen Textverarbeitung für Linux auf den Markt. Sie ist für 49,95 Euro erhältlich, genauso viel kostet die Variante für Windows. Das Paket aus Linux- und Windowsversion ist für 69,95 Euro erhältlich.

Textmaker 2002 biete mit einer Rechtschreibkorrektur in 16 Sprachen, der Einbindung von Grafiken in 14 verschiedenen Formaten, Tabellen mit Rechenfunktionen, verschiedenen Rahmen, Fußnoten und Dokumentvorlagen einen vollständigen Funktionsumfang.

Textmaker bietet auf allen unterstützen Plattformen dieselbe Bedienung, denselben Funktionsumfang und ein gemeinsames Dokumentenformat, das den problemlosen Dokumentenaustausch zwischen den Plattformen ermöglicht. Textmaker ist in Versionen für Windows, Linux sowie Pocket- und Handheld PC verfügbar.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Finale Version von Textmaker für Linux

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *