CA-Chef Kumar über die Triebkräfte des Erfolgs

Der CEO setzt für eine Gesundung der Branche ganz auf Computing on Demand

Auf der Jahreshauptversammlung von Computer Associates (CA) hat Sanjay Kumar, Chairman und CEO von CA, seinen Aktionären Mut gemacht: Trotz der allgemeinen Kaufzurückhaltung seien Unternehmen durchaus bereit, in neue Technologien zu investieren. Voraussetzung sei aber der Marketing-strategisch unvermeidliche Return-on-Investment.

„Unternehmen wollen keine Einzellösungen von vielen verschiedenen Anbietern“, erklärte Sanjay Kumar. „Sie bevorzugen integrierfähige Produktfamilien, die leicht zu erweitern sind. Sie suchen innovative, plattform- und systemübergreifende Lösungen, die komplexe Aufgaben vereinfachen. Mit anderen Worten: Unsere Kunden erwarten vielseitige Lösungen mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.“

Laut Kumar befindet sich der Markt für Unternehmenssoftware mit der zunehmenden Bedeutung des On Demand Computing im Umbruch. Lesen Sie die Aussagen des Geschäftsführers in IT-Manager von ZDNet.

ZDNet bietet zudem ein einwöchiges Special zum Thema On Demand Computing, in dem auch die Strategie von CA im Vergleich zu seinen Mitbewerbern IBM, HP und Sun durchleuchtet wird.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA-Chef Kumar über die Triebkräfte des Erfolgs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *