XML- und J2EE-Entwicklung Hand in Hand

Partnerschaft zwischen Bea und Altova

Bea Systems und Altova haben ihre neu geschlossene Partnerschaft mitgeteilt. Gemeinsam wolle man Altovas XML-Entwicklungsumgebung XMLSPY mit Beas Weblogic Workshop 8.1 integrieren. Durch die Kombination der beiden Tools sollen Entwickler eine Lösungen zur Programmierung XML-basierter Anwendungen und Web Services erhalten.

Mit XMLSPY 5 können Entwickler XML-Files und XML Schema-Definitionen für den Einsatz in der J2EE-Entwicklungsumgebung Weblogic Workshop aufbereiten. Die Kombination von XMLSPY und der XMLBeans-Technologie in Weblogic Workshop gibt ihnen die Möglichkeit, das Format ihrer XML-Daten zu definieren und diese in jeder Weblogic-Anwendung einzusetzen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu XML- und J2EE-Entwicklung Hand in Hand

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *