Informatica verspricht verbesserte Datenqualität

Die Softwareplattform zur Datenintegration bindet jetzt Firstlogic-Technologie ein

Informatica ist eine OEM-Partnerschaft mit Firstlogic eingegangen. Dadurch könne man Firstlogic-Tools als Komponente in Informatica Quality, einer Softwareerweiterung für Informatica Powercenter, einbetten. Die Software sorge für Datenstandardisierung, überprüft die Datenqualität und führt Daten nach definierbaren Modellen zusammen.

Durch die Kooperation könne Informatica jetzt auch eine eingeschränkte Version von Firstlogics IQ Insight zur Durchführung von Datenqualitätsanalysen anbieten. Mit der Erweiterung der seit drei Jahren bestehenden Partnerschaft stehe nun eine Komplettlösung für Integrationsanforderungen zur Verfügung.

Informatica Quality enthält Tools zur Datenstandardisierung, zur Überprüfung von Datenqualität und zur Zusammenführung von Daten nach definierbaren Modellen. Diese Funktionen laufen auf der Informatica Datenintegrations-Engine. So können spezielle Funktionen zur Verbesserung der Datenqualität aktiviert werden, die dann innerhalb des gesamten Datenintegrations-und Transformationsprozesses ablaufen: Dazu gehören etwa die Bereinigung, das Vervollständigen und das Abgleichen von Adressen aus der ganzen Welt.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Informatica verspricht verbesserte Datenqualität

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *