EDS und Microsoft bringen Utility-Desktop-Lösung

myCOE basiert auf der Microsoft-Technik Zero Touch Deployment

EDS und Microsoft haben die Utility-basierte Desktop-Lösung EDS myCOE (my Consistent Office Environment) vorgestellt. Der Service ermögliche Unternehmen höhere Transparenz und besseres Management ihrer IT-Kosten, eine größere Flexibilität für Nutzer und Unternehmen und sicheren Zugang über ein Webportal.

Der Desktop-Management-Service myCOE wird verbrauchsorientiert abgerechnet. Er nutzt ein Webportal für die Bereitstellung und Verteilung von Desktop-Anwendungen und Services. Er kombiniert Basis-Services zu einer Grundgebühr, zeitweise genutzte Anwendungen zu monatlichen Gebühren und variable Services wie beispielsweise Speicherplatz, Helpdesk oder Online-Training zu einer verbrauchsbasierten Abrechnung. Der Service biete höhere Flexibilität, indem starre Standards und Fixkosten mit Hilfe einer Infrastruktur in variable Kosten umgewandelt werden.

„Eine steigende Anzahl von Kunden erwartet von uns heutzutage Utility-Lösungen, das heißt, dass sie zu jedem Zeitpunkt die von ihnen benötigten Services erhalten und nur die genutzten Services bezahlen. myCOE (sm) ist ein hochinteressantes neues Geschäftsmodell, das Unternehmen, Geschäftseinheiten und sogar individuellen Endnutzern die Flexibilität bietet, genau die von ihnen benötigten Services auszuwählen und zu bezahlen. Es ist eine ideale Methode, IT-Kosten zu kontrollieren oder sogar zu reduzieren und gleichzeitig höchste Verfügbarkeit, einfache Handhabung und Kompatibilität sicher zu stellen“, warb Carol Wyatt, Global Offering Executive für die Distributed Systems Service Line von EDS.

Auch die Entwicklung der Microsoft „Zero Touch Deployment“-Technologie, die die Basis für EDS myCOE bildet, sei in enger Kooperation von EDS und Microsoft passiert. Zero Touch Deployment bietet die Möglichkeit, Upgrades von Microsoft-Betriebssystemen und -Anwendungen remote durchzuführen. Prozesse der Migration zu Windows XP und Office XP, die bisher ein manuelles Eingreifen erforderten, sind nun nahezu vollständig automatisiert und können unbeaufsichtigt durchgeführt werden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EDS und Microsoft bringen Utility-Desktop-Lösung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *