Neuer Daten- und Videoprojektor Toshiba S10

Toshibas S10 für 1299 Euro soll mit 1200 ANSI-Lumen arbeiten und ab September verfügbar sein

Die Toshiba PVP Division erweitert ihr Produkt-Portfolio um einen weiteren Daten- und Videoprojektor ­ den S10. Der LCD-Projektor liefert eine Lichtstärke von 1200 ANSI-Lumen, kostet 1299 Euro und soll ab September erhältlich sein. Toshiba selbst positioniert den S10 sowohl im Heimkino- als auch im mobilen Präsentations-Bereich.

Der Toshiba S10 mit einem Gewicht von 2,2 Kilo ist für SVGA ausgelegt und liefert neben einer Lichtstärke von 1200 ANSI-Lumen einen Kontrast von 400:1. Die Eco-Mode-Funktion soll für eine Verlängerung der Lampenlebensdauer und Senkung des Lüftergeräusches sorgen.

Die automatische Erkennung der Anschlussgeräte sowie das ICON-Menü, das über die Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden kann, sollen laut Aussage von Toshiba für eine eine einfache, schnelle Inbetriebnahme und Bedienung des S10 sorgen. Eine Umschaltmöglichkeit vom Standard- in den ECO-Mode schont die Projektionslampe, verlängert ihre Lebensdauer und verringert das Lüftergeräusch. Verzerrte Bilder, die durch steile Projektionswinkel entstehen, können manuell über die Trapezentzerrungs-Funktion korrigiert und optimal dargestellt werden.

Das Projektionsformat lässt sich von 4:3 in das 16:9 Kinoformat ändern. Mit der silberfarbenen Optik des Projektors will Toshiba auch die Voraussetzungen für die Aufstellung oder für eine Decken-Installation zu Hause bieten und eine Alternative zum herkömmlichen TV Gerät präsentieren.

Durch seine Abmessungen von 303 x 84 x 206 Millimetern und sein Gewicht von 2,2 Kilogramm soll der Projektor aber genauso auch Außendienst- und Vertriebsmitarbeiter ansprechen. Durch die Lichtstärke von 1200 ANSI-Lumen soll mit dem neuen Projektor auch in helleren Räumen präsentiert werden können.

Kontakt: Toshiba, Tel.: 01805/229232 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Neuer Daten- und Videoprojektor Toshiba S10

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Oktober 2003 um 0:21 von Heiko Schmitz

    Jetzt günstig unter Karstadt.de
    Z.Zt. bei Karstadt.de für 969,-Eur im Angebot!

  • Am 20. Dezember 2003 um 16:00 von Tweety

    Preis Toshiba S10
    Das Beste Angebot hat derzeit AMAZON.de für 799,00EURO .

    Wirklich ein Schnäppchen

  • Am 11. November 2004 um 23:57 von oberurseler

    Toshiba Beamer TLP s10 Birne
    die Lampe hält nur wenige Betriebsstunden und Toshiba tut so als wäre es ein Einzelfall und damit müsste man rechnen.. keine Kulanz ..selbst bei Kunden bei denen die Birne nur 300 Stunden gehalten hat.
    schwaches Bild Toshiba!
    siehe auch: guenstiger.de Bewertungen TLP s10!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *