Vertrauen in Menschen und in die freie Organisation

Peter Cochranes Visionen: Bevorzugen Sie Kontrolle - oder setzen Sie eher auf Autonomie, sich selbst entwickelnde Verhaltensweisen und Selbstbestimmung?

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Unternehmen oder die Gesellschaft zu organisieren. Peter Cochrane ist kein Fan von zu viel von oben verordneter Organisation.

Ich stehe auf der Galerie der Liverpool Street Station in London und schaue auf die Menschenmassen hinab, die nach einem langen, heißen Tag in der Stadt nach Hause streben. All diese Individuen eint ein gemeinsames Ziel: den erstbesten Zug zu erreichen, der sie nach Hause bringt. Das Timing ist eng zwischen U-Bahnen, Taxis und eiligen Etappen zu Fuß, und in dieser Bahnhofshalle beobachte ich, wie sich Tausende von Menschen sich erfolgreich zwischen Ein- und Ausgang hin- und herbewegen.

Die überwiegende Mehrzahl von ihnen verfolgt ihre individuelle Route, ohne zusammenzustoßen, ohne langsamer zu werden und völlig ohne jeglichen zentralen Kontrollmechanismus. Sie sind nichts weiter als autonome Einzelwesen, die sich nur um die aktuellen Entscheidungen einen Meter vor ihnen kümmern und dafür keinen Übersichtsplan oder einen Überblick über die gesamte Bahnhofshalle brauchen. 30 Minuten stehe ich da und beobachte, wie Tausende problemlos diesen Weg vollenden – nur gelegentlich muss einer etwas langsamer werden oder die Bewegung gerät ins Stocken. So weit ich sehe, kommt es nur zu zwei Zusammenstößen. Leute von auswärts, vermute ich.

Ich beschließe, drei Experimente in Echtzeit durchzuführen. Jedes Mal versuche ich die Bahnhofshalle diagonal zu durchqueren, da dies die schwierigste Strecke ist. Die Bewegung der Menschen erfolgt in der Regel annähernd geradlinig zwischen Ein- und Ausgang, und es gibt nur wenige Diagonalbewegungen, die eher im Zickzack erfolgen.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, IT-Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Vertrauen in Menschen und in die freie Organisation

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. August 2003 um 16:25 von Theo Gottwald

    Super Beitrag! Unbeding LESENSWERT!
    Selbstorganisation + Chaostheorie
    die nächste Entwicklungsstufe der
    Gesellschaften der Zukunft.

    Während aktuell gerade unsere Politiker – aber auch die meisten Bürger – sich die Lösung der Probleme NUR Noch durch den Staat überhaupt vorstellen können, zeigt der Artikel dass genau von da die Lösung individueller Probleme (wie Krankenversicherung, Altersvorsorge, Arbeitsplatz) nicht nur "nich kommen kann" sondern sogar NUR BEHINDERT werden kann.

    Inzwischen lehrt das auch die Erfahrung mit jeder neuen Stufe irgendeiner weiteren sinnlosen Reform, die noch nicht beschlossen ist wie man schon zugiebt dass die nächste unausweichlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *