Viewsonic V35 und GPS-Navigation im Paket

Handheld Viewsonic Pocket PC V35 mit GPS-Navigationssystem Destinator im Bundle erhältlich

Viewsonic bietet ab sofort seinen neuesten PDA, den Pocket PC V35, zusammen mit dem GPS-Navigationssystem Destinator für 599 Euro an. Die Navigationssoftware Destinator soll aus dem Pocket PC V35 ein vollwertiges GPS-Navigationssytem mit Sprachsteuerung machen. Im Bundle sind neben dem PDA die Navigationssoftware, Kartenmaterial für Deutschland und ein GPS-Empfänger enthalten.

Dieser kann im Auto über ein Stromkabel mit dem Zigarettenanzünder und einem seriellen Kabel mit dem PDA verbunden werden. Die notwendige Software und das Kartenmaterial müssen über den Computer auf den Handheld gespielt werden.

Die Route wird On-Board berechnet. Das bedeutet, dass der aktuelle Standort über Satellit und GPS-Maus bestimmt und die Route dann auf dem Viewsonic V35 berechnet wird. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass eine Neuberechnung der Route (Rerouting) nach dem Verlassen einer bereits geplanten Strecke jederzeit möglich ist.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Viewsonic V35 und GPS-Navigation im Paket

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *