Telekom will Konkurrenz bei Geschäftskunden verdrängen

Bericht: Neue Tarife gelten nur bei Voreinstellung auf Ex-Monopolisten

Die Deutsche Telekom plant neue Tarife für Geschäftskunden. Wie die „Wirtschaftswoche“ in ihrer morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, sollen die neuen Preismodelle ab Herbst gelten. Allerdings sei die Offerte nur für Kunden vorgesehen, die im Gegenzug alle Telefongespräche über den Ex-Monopolisten abwickeln.

Das geht laut dem Bericht aus einem Tarifantrag hervor, den das Unternehmen der Bonner Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) zur Genehmigung vorgelegt hat. Darin sind Gebührensenkungen von mehr als 50 Prozent für Länder wie Japan, Australien, Hongkong, Brasilien, Taiwan, Thailand, China, Singapur und Südkorea vorgesehen.

Gleichzeitig feilt die Telekom an vier neuen Businesscall-Tarife mit einer Rund-um-die-Uhr-Einheitsgebühr. Tagsüber soll das das Gespräch somit 4,3 Cent kosten – das ist ein halber Cent weniger als bisher. Geschäftskunden, die schon ab einem monatlichen Rechnungsbetrag von 100 Euro auf die günstigeren Businesscall-Tarife umsteigen können, müssen sich aber laut Antrag zur dauerhaften Voreinstellung auf die Telekom verpflichten und auf die Angebote alternativer Festnetzgesellschaften wie Arcor, Tele2, Colt Telecom und MCI verzichten.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800/3301000 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Telekom will Konkurrenz bei Geschäftskunden verdrängen

Kommentar hinzufügen
  • Am 31. Juli 2003 um 6:37 von Tutnix Zursache

    Das alte Spiel
    Nun gehts wieder von vorne los.
    Tarif durch quersobvention unter der rentabilität anbieten dann von den Europäern eine aufs Dach bekommen um danach von der Regulierungsbehörde Tariferhöhungen genehmigt zu bekommen.
    WIE OFT KLAPPT DAS DEN NOCH ????????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *