Fujitsu-Siemens: Schneller A3-Scanner

Fujitsu-Siemens fi-4530C für 4635 Euro soll bis zu 47 Seiten pro Minute im A4-Querformat verarbeiten.

Mit seinen Abmessungen von 39,9 x 22,5 x 19,3 Zentimetern verarbeitet der fi-4530C für 4635 Euro von Fujitsu-Siemens Papierformate bis DIN A3 und erfasst Überlängenscans mit Papierlängen von bis zu 863 Millimetern in Farbe. Dabei unterstützt ein automatischer 100-Blatt-Dokumenteneinzug die Scangeschwindigkeit von 35 Seiten pro Minute im A4-Hochformat-Duplexmodus bei 200 dpi.

Der Scanner ist serienmäßig mit zahlreichen Bildbearbeitungsfunktionen ausgerüstet und bietet eine Ultraschall-Einzugskontrolle für optimales Papiermanagement.

Der fi-4530C ist für größere Arbeitsgruppen konzipiert. Die hohe Geschwindigkeit des fi-4530C wird unabhängig davon erreicht, ob die erzeugten Bilder in Schwarz-Weiß, Graustufen oder Farbe generiert werden. Bei A4-Querformat lässt sich das Tempo – laut Hersteller – auf bis zu 47 Seiten pro Minute beschleunigen. Selbst beim gleichzeitigen Scannen von Vorder- und Rückseite eines Dokumentes in einem einzigen Durchgang soll der fi-4530C sein Verarbeitungstempo beibehalten.

Dem Benutzer stehen mehrere Bildbearbeitungsfunktionen zur Verfügung, so dass sich selbst Vorlagen schlechter Qualität mittels Einstellungen über den integrierten Fujitsu Twain Treiber optimieren lassen sollen. Dies wird durch eine Hardware-seitig in Echtzeit ablaufende JPEG Komprimierung ergänzt. Die Ultraschall-Doppeleinzugskontrolle soll für den fehlerfreien Papierlauf sorgen.

Der Scanner über ein Bedienfeld mit One-Touch-Funktionalität für das Scannen und Senden von Dokumenten. Die duale SCSI-2- und USB 2.0-Schnittstellenvorrichtung soll die die Übertragung der Scandaten an den PC mit maximaler Leistung ermöglichen. Fujitsu-Siemens bietet eine Imprinteroption an, mit der nach dem Scannen bis zu 30 Zeichen auf Dokumente gedruckt werden können. Im Lieferumfang ist die Vollversion von Adobe Acrobat 5.0 enthalten, mit der sich digitale Dokumente in PDF Dateien (Adobe Portable Document Format) konvertieren lassen. Für eine einfache Handhabung und Verteilung der zu scannenden Dokumente soll das mitgelieferte Utility Scan All 21 sorgen, über das bereits vor dem Scan festgelegt werden kann, was mit dem digitalen Abbild der Papiervorlage erfolgen soll wie beispielsweise Scan-to-File, Scan-to-Print, Scan-to-PDF, et cetera. Der Scanner ist für Dokumentenmengen bis 2.500 Blatt pro Tag ausgelegt und ab sofort verfügbar.

Kontakt: Fujitsu-Siemens, Tel.: 089/323780 (günstigsten Tarif anzeigen)

Fujitsu-Siemens fi-4530c (Foto: Fujitsu-Siemens)
Fujitsu-Siemens fi-4530c (Foto: Fujitsu-Siemens)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fujitsu-Siemens: Schneller A3-Scanner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *