Schnelle 2,5-Zoll-Festplatte von Hitachi für Blades

9,5 Millimeter hohes Modell soll Dauerbelastung aushalten

Hitachi stellt eine neue 2,5 Zoll-Festplatte für den Dauereinsatz vor. Die Travelstar E7K60 ist die laut Hersteller schnellste Platte dieser Kategorie. Sie bietet 60 GByte Speicherplatz, dreht mit 7200 Umdrehungen pro Minute und weist eine Latenzzeit von 4,2 ms bei 7200 U./min auf. Als Bustechnologie kommt ATA-6 mit maximal 100 MBit/s zum Einsatz.

Die Besonderheit der Platte sieht Hitachi Global Storage Technologies, die Verbindung der Festplattensparten von IBM und Hitachi, in der Belastbarkeit: Die Festplatte soll rund um die Uhr zum Einsatz kommen können, und zwar auch unter widrigen Umständen: Die Schockempfindlichkeit im Betrieb beträgt 200 G/2ms, und Hitachi hat Hitzeemission und Stromverbrauch minimiert.

Mit einer Bauhöhe von 9,5 Millimeter eignet sich die Festplatte nicht nur für Notebooks, einen der größten Wachstumsmärkte der Informationstechnologie, sondern auch für das ebenfalls zulegende Segment der Blade-Server.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Schnelle 2,5-Zoll-Festplatte von Hitachi für Blades

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. Juli 2003 um 10:26 von dolf

    Wann verfügbar , was kostet das teil ??
    wo kann man die bestellen ???
    mir ist meine 30 gb / 4200 u/min platte zu langsam .

    mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *