Neue Grafikkarte von Tyan

Tyans Tachyon mit ATI Radeon 9600 Pro bietet Lüfterregelung

Als bisher einziger Hersteller von Radeon-Grafikkarten bietet der amerikanische Hersteller Tyan eine Lüftersteuerung auf der Tachyon G9600 Pro. Wie beim Vorgängermodell auf Basis des Radeon 9500 Pro lässt sich mit der Software TGM 3.0 der Grafikchip-Lüfter auf eine niedrigere Drehzahl einstellen. In diese Betriebsart ist die Karte kaum mehr hörbar. Erst bei höherer Belastung und der damit verbundenen Hitzentwicklung erhöht sich die Drehzahl des Lüfters.

Im Gegensatz zum Referenzdesign verfügt die Karte außerdem über eine verbesserte Kühlung für Graphikchip und Speicher um eine Überhitzung zu vermeiden. Von der Tachyon G9600 Pro wird es zwei Versionen geben. Die herkömmliche Variante bietet Anschlüsse für VGA, DVI und TV-OUT, während das Modell mit Dual-DVI, den Anschluss von zwei digitalen LCD-Bildschirmen ermöglicht. Die Tachyon G9600 Pro wird zu einem Preis von circa 205 Euro im Fachhandel angeboten.

Technische Details: ATI RADEON 9600 PRO VPU, 400 MHz Chiptakt, 600 MHz Speichertakt, AGP 8x/4x, 128M DDR-Speicher,DirectX 9.0 und OpenGL Unterstützung, WinDVD 4.0 Software im Lieferumfang, VGA, DVI-I, TV-Out Unterstützung (optional Dual-DVI Ausgang), Kühlung auf der Vorder- und Rückseite, Tachyon Graphics Monitor (TGM 3.0) unterstützt Lüfterregelung, Overclocking und Hardware-Monitoring.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Grafikkarte von Tyan

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *