Fujitsu Siemens bringt Einsteigernotebook mit Centrino

Modularer Laufwerksschacht und Wireless-LAN standardmäßig

Fujitsu Siemens Computers setzt Intels Centrino-Plattform jetzt in einem Einsteiger-Notebook ein. Das C1110, das in einer Konfiguration mit DVD-ROM/CD-RW-Laufwerk bespielsweise 2499 Euro kostet, ist mit einem Pentium-M-Prozessor, Intel-Chipsatz und 802.11b Wireless-LAN-Chip von Intel ausgestattet. Neben der Intel-Technologie besitzt das Notebook den Vorteil eines modularen Laufwerksschachts, in den man neben einem optischen Laufwerk auch eine zweite Festplatte oder einen zweiten Akku einsetzen könnte.

Die C-Serie von Fujitsu Siemens ist eine Einsteiger-Reihe, allerdings für professionelle Anwender, denen das Notebook den Desktop ersetzen soll. Lieferbar sind bislang Modelle mit 14- und 15-Zoll-Bildschirm sowie mobilen Pentium 4- und Celeron-Prozessoren ab rund 1500 Euro. Home-User spricht Fujitsu Siemens dagegen mit der Amilo-Serie an, die neben Intel- auch AMD-Prozessoren einsetzt. Hier beginnen die Preise bei 1000 Euro.

Centrino heißt eine Kombination aus Prozessor, Chipsatz und WLAN-Chip von Intel. Sie soll sowohl Strom sparen als auch durch großen Level2-Cache die Performance von Notebooks verbessern – bei geringerem Gewicht und Größe der Geräte. Integraler Bestandteil ist die drahtlose Netzwerktechnologie, mit der man auch unterwegs so genannte Hotspots etwa an Flughäfen oder in Gastronomie-Betrieben nutzen und eine Internet-Verbindung herstellen kann.

Äußerlich wurde die C-Serie nur durch das Centrin-Logo verändert: das Lifebook C1110 (Bild: Fujitsu Siemens).
Äußerlich wurde die C-Serie nur durch das Centrino-Logo verändert: das Lifebook C1110 (Bild: Fujitsu Siemens).

ZDNet sammelt Hintergrundberichte und Tests rund um Centrino in einem Special.

Kontakt: Fujitsu Siemens Computers, Tel.: 01805/372 100 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fujitsu Siemens bringt Einsteigernotebook mit Centrino

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *