Hauppauge mit neuer TV-Karte

WinTV-Express kostet 49 Euro

Hauppauge hat mit dem Modell „WinTV Express“ eine neue TV-Tunerkarte für Video-Aufnahmen vorgestellt. Sie soll ab sofort für 49 Euro zu haben sein.

Die TV-Einsteigerkarte für den PCI-Slot basiert laut dem Hersteller auf dem Conexant Fusion 878-Chip. Dem User soll es mit dem Produkt ermöglicht werden, im frei skalierbaren Windows-Fenster fernzusehen oder Format füllend am Bildschirm, Filme im AVI- und MPEG1-Format aufzuzeichnen sowie eine Digitalisierung von Standbildern in 24 Bit Qualität vorzunehmen.

An Anschlüssen sind Composite Video in sowie Audio Line IN/Out vorhanden. Ausgeliefert wird das Produkt inklusive CD mit Applikationssoftware, Treiber (Win98SE/ME/NT/2000/XP) und Handbuch, das allerdings nur im PDF-Format vorliegt. Der Hersteller gibt eine Garantie von zwei Jahren.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hauppauge mit neuer TV-Karte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *