Aussteller: Computex Taipe vor Boom

Verschiebung wegen SARS wirkt sich nun positiv auf die Ausstellerzahlen aus

Aufgrund der Angst vor SARS war die Computex Taipe von Juni auf September verschoben worden. Nun zeichnet sich ab, dass die Entscheidung goldrichtig war: Die Veranstalter sprechen von einem Boom bei den Anmeldungen für die Show. Der Sprecher der chinesischen Handelsorganisation CETRA, Nick Chang, bestätigte, dass sowohl die bisherige Ausstellungsfläche als auch eine Zusatzhalle so gut wie ausgebucht seien.

Die Fläche der Messe soll um 300 Stände erweitert werden, so Chang weiter. Damit werden frühe Befürchtungen widerlegt, wonach die Computex im September floppen würde. Statt im Juni soll sie nun am 22. September ihre Tore öffnen.

Einige Firmen seien zwar zum neuen Termin bereits belegt gewesen, allerdings habe es eine große Warteliste gegeben, die nun abgearbeitet worden sei. Aktuell haben sich rund 1100 Aussteller angemeldet.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aussteller: Computex Taipe vor Boom

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *