Toshiba präsentiert neuen Beamer

MT500 kommt mit Kontrast von 2500:1

Der Toshiba Geschäftsbereich Professional Visual Products hat mit dem Modell MT500 einen weiteren DLP-Projektor vorgestellt. Das Midrange-Gerät richtet sich vor allem an private Heimkino-Enthusiasten. Das 3,2 Kilogramm schwere Gerät soll ab Ende Juni für 3500 Euro zu haben sein.

Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 2500:1 an, die Geräuschemission des Lüfters soll bei 30 Dezibel liegen. Das Gerät bietet laut Toshiba eine Auflösung von 1024 mal 576 Punkten (PAL optimiert). Die Helligkeit soll bei 700 ANSI Lumen liegen, bis die Lampe nach maximal 2000 Stunden ihren Geist aufgibt.

Als Datenquelle können neben einem Tuner oder Receiver auch DVD-Player, Videorecorder oder eine Videokamera angeschlossen werden. Die Auto-Adjustment Funktion soll eine automatische Signalerkennung ermöglichen. Der MT500 verarbeitet laut dem Hersteller alle gängigen Videosignale wie NTSC, PAL und SECAM. Schräg projizierte Bilder oder verzogenen Bildränder soll der Beamer durch die vertikale Keystone-Korrektur angleichen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Toshiba präsentiert neuen Beamer

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Juni 2003 um 10:37 von Rene Deutscher

    MT500 auf dem BT3
    Und man glaube es kaum, das Gerät wurde bereits euopaweit auf dem "Beamertreffen 3" (04/05.05.2003 in Kaarst) exklusiv vorgestellt.<br />
    <br />
    Informationen dazu können Sie unter http://www.beisammen.de b.z.w. http://www.beamertreffen.de nachlesen.

  • Am 16. September 2003 um 18:16 von Sandro Freund

    Toshiba MT 500 bei http://www.mediastar.de zum Geburtstagspreis
    Diesen wirklich guten Projektor mit dem neuen DLP Chip und dieser fantastischen Auflösung soll es für Geburtstagskinder bei http://www.mediastar.de mit Rabatt zu kaufen geben. Ich werd´s mal versuchen – wenn ich Geburtstag habe.

  • Am 27. Januar 2004 um 23:33 von Dr. Heiner Helmer

    Beamer bei Mediastar
    Hi, ich habe mir auch (wie viele Freunde von mir) den Beamer bei Mediastar gekauft – echt super, tolle Beratung und gute Preise. Einfach Spitze und Leinwände gibt´s auch, Kabel und Zubehör. Eben alles für mein Heimkino – den Präsentatiosbeamer für meine Firma habe ich dort auch bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *