Intershop und Arvato schnüren gemeinsame Lösungspakete

Unified Commerce Management Software steht per Application Service Providing bereit

Der IT-Dienstleister der Bertelsmann AG Arvato Aystems und Intershop Communications haben im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Lösungspakete für jeden Schritt der Wertschöpfungskette geschnürt. Von der Beschaffung bis hin zum Online-Vertrieb sollen sie nach dem Wunsch des Kunden entweder vor Ort oder ausgelagert bei Arvato Systems in einem Application Service Providing (ASP)-Modell installiert werden.

Beide Unternehmen versprachen, Kunde von der Beratung über die Implementierung bis hin zur Pflege zu begleitet. „Wir sind der Überzeugung, mit Enfinity Multisite von Intershop im ASP-Umfeld eine optimale und vor allem kostengünstige Umsetzung erreichen zu können,“ zeigte sich Matthias Moeller, Director Finance & Administration bei Arvato, überzeugt. „Zusammen mit der Unified Commerce Management Software von Intershop bieten unsere ASP-Lösungen zukünftig einem erweiterten Kundenkreis neue Perspektiven.“

Für die Kunden versprechen beide Firmen Vorteile: Sie können den Betrieb und das Management des Systems in das Rechenzentrum von Arvato verlegen. Ob viele CIOs daran Interesse haben, bleibt allerdings abzuwarten.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intershop und Arvato schnüren gemeinsame Lösungspakete

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *