Siebel kauft Boldfish

Outbound-Messaging-Lösungen der Enterprise Class für zugangsbasiertes E-Mail-Marketing

Siebel Systems hat Boldfish aquiriert und die Technologie des Unternehmens in die Siebel E-Mail-Marketing-Lösung integriert. Boldfish ist auf dem Gebiet zugangsbasierter Outbound-Messaging-Lösungen der Enterprise Class tätig. Die Lösungen ermögliche Mitarbeiter im Marketing mit Interessenten, Kunden und Partnern zu kommunizieren. Siebel hat die Lösungen für den Versand von E-Mails bereits in die neueste Version von Siebel E-Mail-Marketing integriert. Sie soll als optionales Modul mit Siebel Marketing erhältlich sein.

„Die E-Mail-Kommunikation hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil des kanalübergreifenden Dialogs mit Kunden entwickelt. Durch die Kombination der Funktionalität von Analyse- und Kampagnenmanagement von Siebel Systems mit der zugangsbasierten Outbound-Messaging-Technologie von Boldfish wird Siebel Unternehmen dabei unterstützen, ihre Kommunikation und ihre Inhalte noch feiner abzustimmen“, sagte Richard Gorman, Senior Vice President, Products and Alliances, Siebel Systems.

Die Schwierigkeit des E-Mail-Marketings sei es, seinem Erfolg nicht selbst zum Opfer zu fallen: Durch die stetige Zunahme unaufgefordert zugesandter Werbe-Mails könnten Marketing-Mitarbeiter nie sicher sein, ob ihre Mitteilungen nicht versehentlich gelöscht werden. Daher müssten Consumer- und Business-Marketing-Firmen ihre Mails noch genauer auf die Interessen ihrer Kunden ausrichten. „Unseren Kunden unterstützen zu können, das Medium E-Mail besser zu nutzen und dabei die Privatsphäre ihrer Kunden zu respektieren, war eines der Hauptziele, das wir mit dem Kauf von Boldfish verfolgt haben“, erläuterte Dan Lackner, Vice President und General Manager, Marketing Automation Products, Siebel Systems.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siebel kauft Boldfish

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *