Adobe Acrobat 6.0 Professional und Standard verfügbar

Zwei Produktversionen für unterschiedliche Zielgruppen - zusätzlich steht Adobe Reader zum Download bereit

Adobe hat den Startschuss für die Auslieferung von Acrobat 6.0 Professional und Acrobat 6.0 Standard gegeben. Die deutschsprachigen Versionen sind ab sofort im Handel und im Adobe Store verfügbar.

Mit Acrobat 6.0 Professional biete die „.pdf“-Software verbesserte Tools für die Anwendung im kreativen Berufen und im technischen Umfeld, beispielsweise neue Support-Funktionen für Kommentare zu CAD-Zeichnungen. Zusätzlich unterstütze das Programm dokumentenintensive Workflows in der Werbung und bei Promotion-Aktivitäten, besonders bei Prozessen, die von der zuverlässigen Erzeugung von PDF/X-konformen Unterlagen abhängig sind. Acrobat 6.0 Standard konzentriert sich auf die Unterstützung von Abstimmungs- und Genehmigungsprozessen. Beide enthalten Funktionen für die Abstimmung von Dokumenten innerhalb eines Teams und für die Einbindung in bereits bestehende IT-Infrastrukturen.

Die deutschsprachigen Versionen von Acrobat 6.0 Professional und Acrobat 6.0 Standard stehen ab Anfang Juni für Windows 98 Second Edition (nur Acrobat 6.0 Standard), Windows NT Workstation 4.0 (mit Service Pack 6), Windows 2000 Professional (mit Service Pack 2), Windows XP Home, Professional und Tablet PC Editions sowie Mac OS X 2.2 im Handel und im Adobe Store zur Verfügung. Acrobat 6.0 Professional kostet rund 650 Euro, Acrobat 6.0 Standard etwa 430 Euro. Darüber hinaus steht laut Unternehmensangaben ab morgen die neue Version des kostenlosen Adobe Reader zum Download bereit.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe Acrobat 6.0 Professional und Standard verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *