Regulierer stellt 0190er-Suchmaschine ins Netz

Surfer können per Klick Anbieter der teuren Nummern finden

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hat den Verbrauchern das Aufspüren von Betreibern teurer 0190er Rufnummern erleichtert. Durch eine neue Suchmaschine auf ihrer Site könne ein Netzbetreiber zu einer solchen Nummer leichter gefunden werden, teilte die Behörde am Mittwoch in Bonn mit.

Diese seien gesetzlich verpflichtet, geeignete Maßnahmen bei missbräuchlicher Nutzung einer 0190er Rufnummer zu ergreifen. Da die Endanbieter mit ihren 0190er Rufnummern vielfach den Netzbetreiber wechseln, sei die Suche nach dem aktuellen Betreiber bislang sehr aufwendig gewesen.

Ein mit der Suchmaschine gefundener Betreiber könne auf Grund seiner direkten Vertragsbeziehung den Endanbieter nennen, an den sich der Verbraucher mit Beschwerden wenden könne.

ZDNet bietet in einem Download-Special zum Thema Dialer die wichtigsten Tools an. Darüber hinaus warnt ZDNet vor den jeweils neusten Maschen der Anbieter und hat die wichtigsten Nachrichten zu dem Thema in einem News-Report gesammelt.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Regulierer stellt 0190er-Suchmaschine ins Netz

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. Mai 2003 um 8:49 von W.Gremm

    Beihilfe zum Betrug bei 190er Nummern
    Warum kann man den Telekomfirmen nicht vorschreiben sich auf die Abrechnung der Verbindungskosten zu beschränken. Alle weiteren Dienste sind Angelegenheit ordentlicher Kaufverträge zwischen Lieferant und Kunde. Weder bei betrügerischen Waren- noch Dienstlieferung kann es den Telekomfirmen erlaubt werden für die Betrüger Geld einzutreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *