SAP SI plant weitere Übernahmen

Aktionäre treffen sich heute zur Hauptversammlung

Das Software-Beratungshauses SAP SI (Dresden) bereitet sich auf den Erwerb weiterer Firmen vor. Die Aktionäre wollen heute (Donnerstag) bei der Hauptversammlung in Dresden über entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten entscheiden.

So soll die Gesellschaft zum Rückkauf von bis zu 10 Prozent aller derzeit ausgegebenen Aktien ermächtigt werden. Damit könnte beim Erwerb neuer Unternehmen ein Teil des Kaufpreises auch in Aktien bezahlt werden.

Den Angaben zufolge gibt es derzeit aber noch keine konkreten Kaufvorhaben, für die von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht werden soll. Der IT-Dienstleister erwartet für 2003 ohne Übernahmen kein Umsatzwachstum mehr.

Die Hauptversammlung entscheidet ferner darüber, ob der 2002 ausgewiesene Bilanzgewinn von rund 47,3 Millionen Euro im Unternehmen verbleibt und damit abermals keine Dividende ausgeschüttet werden soll.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP SI plant weitere Übernahmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *