3U steigert Gewinn

Vorstand gibt sich fürs Gesamtjahr optimistisch

3U Telecom hat im 1. Quartal 2003 den Gewinn im Vergleich zum ersten Quartal 2002 steigern können. Der Umsatz lag laut den heute morgen veröffentlichten Zahglen bei bei 13,78 Millionen Euro. Den Gewinn vor Steuern und Abschreibungen gibt das Unternehmen mit 2,61 Millionen Euro oder 29 Cent je Aktie an.

Der Nettogewinn nach Steuern sei auf 1,33 Millionen Euro geklettert. Dies sei der bisher höchste Quartalsgewinn in der Unternehmensgeschichte. Für die Zukunft gibt sich der Vorstand optimistisch: Auch im Gesamtjahr 2003 soll eine deutliche Gewinnsteigerung erreicht werden.

Ende März habe man noch 56 Millionen Euro an liquiden Mitteln in den Kassen gehabt, so der Telko. Ausschlaggebend für den Gewinnanstieg sei unter anderem die positive Entwicklung der ausländischen Tochtergesellschaften gewesen, welche ihre Verluste reduziert hätten.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3U steigert Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *