Leadtek präsentiert neue Grafikkarten

Serien für Einsteiger und ambitionierte Anwender

Leadtek hat zwei neue Grafikkarten-Serien für Einsteiger und ambitionierte Anwender vorgestellt. Herzstück der ab sofort im Fachhandel erhältlichen Grafikkarten WinFast A 310 für Profis und WinFast A 340 für Einsteiger soll der Grafikprozessor Nvidia Geforce FX 5600 (Winfast A 310) und Geforce FX 5200 (Winfast A 340) sein.

Für beide Grafikkarten bietet Leadtek jeweils vier verschiedene Modelle an, die mit einem Onboard-Speicher bis zu 128 MByte (WinFast A 340) und bis zu 256 MByte DDR (WinFast A 310) diverse Anwendungsbereiche abdecken soll. Flaggschiffe der neuen Serien sollen die Modelle A 310 / A 340 TD Ultra MyVIVO (My Video-in-Video-out) sein. Mit zum Ausstattungspaket zählen die Vollversionen der Spiele Gun Metal und Big Mutha Truckers sowie die Dienstprogramme WinFast DVD, Coloreal Embedded, Coloreal Visual und Coloreal Bright.

Die Modelle WinFast A 310 und A 340 unterstützen laut dem Hersteller AGP8X, DirectX 9.0, OpenGL 1.4, Cg language und Nvidia’s Intellisample-Technologie. Die Preise für die Winfast A 310-Serie reichen von 209 Euro für das Modell A 310 TD (128 MByte DDR) über 219 Euro für die Winfast A 310 TD und 229 Euro für die A 310 TD mit 256 MByte DDR. Die Preisspanne für die A 340-Modelle liegt zwischen 89 Euro für das Einstiegsmodell A 340 T (64 MByte DDR) und 199 Euro für die A 340 TD Ultra MyVIVO.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Leadtek präsentiert neue Grafikkarten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *