WS_FTP Server 4.0 verfügbar

Neue Version aus der Softwareschmiede Ipswitch ist ab sofort ab 375 Euro zu haben

Ipswitch hat die Version 4.0 von WS_FTP Server frei gegeben. Das Programm ist für 375 Euro ab sofort erhältlich. Bundles des Servers zusammen mit WS_FTP Pro gibt es ab 589 Euro.

Der Hersteller will das Tool mit neuen Sicherheits- und Verwaltungs-Funktionalitäten ausgestattet haben. Der FTP-Server für Windows NT/2000 und XP soll sichereren Dateitransfer hinter der Firewall oder anderen NAT-Geräten im Unternehmen ermöglichen. Außerdem sollen per Host einzelne Zugriffsrechte vergeben oder Up/Downloads flexibel gesperrt werden können.

Neben der bisherigen 128-Bit SSL-Verschlüsselung sollen Administratoren mit der neuen Version noch mehr Sicherheit und höhere Vertraulichkeit beim Datei-Transfer gewährleisten können. Anwender-Daten und SSL-Verbindungen seien hinter der Firewall des Unternehmens ebenso geschützt wie hinter anderen NAT(Network Adress Translation)- Geräten.

Administratoren hätten überdies mehr Möglichkeiten, den Datei-Transfer von Anwendern zu verwalten und sicherzustellen, dass sie nur Zugang zu den für sie relevanten Bereichen hätten. Die User würden dadurch weniger Zeit damit verbringen, nach ihren Dateien zu suchen und sich auch nicht in Bereichen tummeln, in denen sie nichts zu suchen haben, hofft der Hersteller.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WS_FTP Server 4.0 verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *