Preisradar: Toner für Einstiegs-Laser

Zwischen 30 und 75 Prozent Preisunterschied bei Toner für günstige Laserdrucker

Der Trick ist bekannt: Seit Jahren verdienen die Druckerhersteller in erster Linie an den Verbrauchsmaterialien und nicht mehr am Drucker selbst. Denn wer einmal den Drucker günstig gekauft hat, wird ihn auch benutzen wollen und dafür braucht man über Jahre teure Tinte bzw. Toner. Wer dabei aber den richtigen Shop auswählt, kann zwischen 30 und 75 Prozent sparen.

Für ihren Toner lassen sich die Hersteller viele verschiedene Bezeichnungen einfallen und nur selten erlaubt die Hersteller-Bezeichnung Rückschlüsse auf den Druckertypen, für den der Toner eigentlich gedacht ist. Wer noch nicht weiß, welchen Toner er braucht, schaunt am besten auf die Websites der Druckerhersteller, schreibt sich die genaue Modellbezeichnung auf und sucht über die Volltextsuche der Shops danach. Wer versucht, in jeweiligen Shop den richtigen Tonertypen zu finden, kann zum Teil lange suchen.

Im ZDNet-Bereich Produkte & Tests finden sie stets aktuelle Drucker-Test. Im Bereich Preisradar finden Sie eine Übersicht der letzten Preisvergleiche und zum Beispiel den Preisradar Laserdrucker unter 300 Euro mit den gleichen Druckermodellen, wie im heutigen Preisradar. Im großen ZDNet-Download-Bereich finden Sie unter anderem zahlreiche Drucker-Utilities.

Aktuelle Preise für Druckerzubehör finden Sie mit der Echtzeit-Preissuche bei ZDNet Shopping.

Übersicht Toner für Einstiegs-Laser (Preise in Euro)

  Brother Toner TN-6300 (für Brother HL 1230) Canon EP-22 (für Canon LBP-1120) Epson S050087 (für Epson EPL-5900L) HP Toner C7115A (für HP Laserjet 1000W) Oki Toner 00079801 (für OKIPAGE 8w Lite)
Alternate 59 64 114 74 24
Amazon 119 69
ASC Computer 66 25
Avitos 59 68 119 69 35
BIT Info 57 68 130 72 25
Computercompany 57 63
Computeruniverse 53 61 109 65 23
Conrad.de 80
Cyberport 69 119 79
E-Digicam 53 74 83 24
Hardware 55 63 114 65 23
Mindfactory 45 53 94 54 20
Mix Computer 60 65 115 75 25
Primus Online 59 68 119 69 35

(Tagespreise, gerundet. Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Preisradar: Toner für Einstiegs-Laser

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Mai 2003 um 7:56 von F.Argast

    Preisvergleiche
    Hallo ZDNet-Team<br />
    <br />
    besten Dank für die Preisvergleiche. Jedoch ohne einen parallelen Vergleich zur Druckleistung der Tonerkartuschen sind diese zu wenig wert.<br />
    Bitte nennen Sie künftig zumindest auch<br />
    die Druckleistung (nach einer anerkannten<br />
    Berechnungsmethode).<br />
    Danke !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *