Microsoft präsentiert neuartigen PC

Prototyp einer Kommunikationskonsole wurde mit HP zusammen entwickelt

Microsoft wird auf seiner WinHEC-Konferenz (Windows Hardware Engineering) in der kommenden Woche den Prototypen einer „Central Communications Console“ mit dem Codenamen „Athen“ vorstellen. Der PC ist zusammen mit HP entwickelt worden. Er soll Sprach-, Video- und Textbotschaften versenden und durch ein besonderes Design überzeugen, so der Redmonder Konzern in einer Vorankündigung.

Konzernoberhaupt Bill Gates selbst wird voraussichtlich die Bühne entern, um den Prototyp in einer Keynote zu würdigen. „Athen“ soll aber nur einer von mehreren Konzepten sein, die anlässlich der Konferenz vorgestellt werden.

Die WinHEC wird traditionell als Plattform für die Präsentation neuer Designs genutzt. Gerade Consumer-orientierte Produkte wie PCs oder kleinere Devices haben hier ihren ersten Auftritt in der Öffentlichkeit absolviert. Im vergangenen Jahr ging beispielsweise eine Bluetooth-fähige Maus an den Start.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft präsentiert neuartigen PC

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *