Telekom offeriert neue ISDN TK-Anlage

T-Eumex 620 LAN für kleinere Firmen und große Familien

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) hat mit der neuen T-Eumex 620 LAN eine ISDN TK-Anlage ins Angebot aufgenommen, die sich besonders an kleinere Firmen aber auch „große Familien“ wendet. Es lassen sich sechs analoge Endgeräte (Telefon, Fax oder Modem) betreiben.

Die integrierte Router-Funktion wartet mit Firewall-Funktionalität auf. An PC-Schnittstellen werden V.24, USB und LAN angeboten, zusätzlich steht ein Steckplatz für eine Compact Flash Karte (CF-Card Typ II bis zu einem GByte) zur Verfügung. Durch Einschub der CF-Card als erweiterbarer Datenspeicher werden in dem Kommunikationssystem zusätzlich ein Anrufbeantworter, ein Fax-Empfangstool (funktionsfähig auch bei ausgeschaltetem PC) und die CF-Card als Wechseldatenspeicher konfiguriert.

Weitere Leistungsmerkmale sind: Zehn Mehrfachrufnummern (MSN), Anrufliste für 50 Anrufe (vom PC auslesbar), CLIP (Anzeige der Rufnummer des Anrufers) und SMS im Festnetz zu geeigneten analogen Endgeräten, Unterstützung für die Tür-Freisprecheinrichtung Doorline M06, dynamische B-Kanal-Behandlung, Tag-/Nachtschaltung zur automatischen Umschaltung der Rufverteilung.

Die T-Eumex 620 LAN ist zum Preis von 249,99 Euro über bei der Telekom oder in allen T-Punkten erhältlich.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Telekom offeriert neue ISDN TK-Anlage

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. Mai 2003 um 10:04 von Christian Schuglitsch

    Microsoft Windows 98/NT4.0/2000/Me/XP
    Der Hinweis muss sein, nachher sind die Linuxforen voll, um den Kram zum laufen zu kriegen, wie bei den ganzen Eumex-Vorgängern.<br />
    <br />
    Von dem Laden darf man keinen Support für die beliebten Heimunices (MacOS, Linux/BSD) erwarten.<br />
    <br />
    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *