Borland mit Application Lifecycle Management-Strategie für.Net

Lösungsportfolio aus Caliber RM, Together Control Center, Starteam, Optimizeit Profiler, Interbase und C#Builder

Borland hat eine neue Application Lifecycle Management-Strategie für Microsofts (Börse Frankfurt: MSF) .Net-Framework vorgestellt. Sie ist plattformunabhängig und soll alle Aspekte des Software Application Lifecycle abdecken. Dabei werden angeblich sowohl Analyse-, Design- und Entwicklungs- als auch Test-, Deployment- und Management-Technologien miteinander verbunden:

  • Define: Borland Caliber RM verfügt über Analyse- und Management-Funktionalitäten und automatisiert das Management von Projekt-Anforderungen.
  • Design: Borland Together Control Center verfügt über Analyse-, Design- und Modellierungs-Fähigkeiten.
  • Develop: Borland C#Builder ist eine unabhängige Entwicklungsumgebung für .Net und C# und basiert auf Standards.
  • Test: Optimizeit Profiler vereinfacht das Performance Tuning und beschleunigt die Entwicklung von .Net-Anwendungen. Die Lösung unterstützt .Net managed Code.
  • Deploy: Die Datenbank Borland Interbase ist Microsoft Windows Server 2003-fähig.
  • Manage: Das Borland Starteam Software Development Kit ist eine offene Java- und Com-API und unterstützt die Entwicklung von .Net-Lösungen.

„Angesichts der komplexen Bedingungen, die Unternehmen heute vorfinden, sind Einzellösungen meist überfordert“, erklärte Thomas Murphy, Analyst beim Marktforscher Meta Group. „Aus diesem Grund werden Lösungen gesucht, die mit bereits eingesetzten Technologien verbunden werden können und mit unterschiedlichen Plattformen und Frameworks kompatibel sind. Der Druck, neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen ist immens – wenn Unternehmen alle Aspekte des Application Lifecycle miteinander kombinieren, steigern sie ihre Produktivität und beschleunigen das Time-to-Market sowie den Return on Investment.“

Borland Caliber RM, Together Control Center, Starteam, Optimizeit Profiler und Interbase sind ab sofort, Borland C#Builder in Kürze verfügbar.

In einem umfangreichen News Report liefert ZDNet „Alles Wissenswerte zu Web Services„.

Kontakt: Borland, Tel.: 06103/9790 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Borland mit Application Lifecycle Management-Strategie für.Net

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *