Browser für Symbian OS-Handys

Nokia 3650- und 9210i-Anwender sowie andere Series 60 basierten Endgeräte sollen Technik einsetzen können

Opera Software scheint sich auf mobile Internet-Browsertechnik zu fokussieren und hat in Zusammenarbeit mit dem Handy-OS Hersteller Symbian auf dem „Symbian Exposium in London“ einen Web-Browser für Series 60 basierte Smartphones vorgestellt. Demnach könnten beispielsweise Besitzer von Smartphones wie Nokia 3650 oder 9210i sowie PDA-Anwender mit einem Sharp Zaurus SL-5000D oder Psion Revo+ sich für einen 14-tägigen Test sich den kompletten Internet-Browser von Opera herunterladen. Danach sollen die Anwender das Programm für einen Aktionspreis von 19,95 Euro (normal 39 Euro) kaufen können.

Erst im Februar hatte Opera das Sony Ericsson-Smartphone P800 als erstes Symbian-basiertes Handy kostenlos mit dem Smartphone-Webbrowser „Mobile Opera“ ausgestattet. Der Browser formatiert Webseiten mit der Small-Screen Rendering (SSR)-Technik zur besseren Darstellung um, sodass die Seite als eine einzige lange Spalte durchgerollt werden kann. Auch jetzt sollen P800-Besitzer sich kostenlos noch den Browser auf ihr Smartphone laden können.

Operas SSR-Technologie ist laut dem Hersteller unter Hand-Produzenten inzwischen gefragt, da immer mehr Anwender sich für den kompletten Internet-Zugriff auf ihrem Organizer-Telefon interessieren würden. Der mobile Opera-Browser setzt nicht auf die extra für mobile Endgeräte entwickelte WAP-Technik, sondern verwendet den herkömmlichen Web-Code HTML und formattiert diesen Quellcode so um, dass die Seite komplett auf das kleine Display passe. Ein horizontales Scrollen sei dann nicht mehr notwendig.

Der Opera-Browser soll die Standards HTML 4.01, ECMA-262 2nd and 3rd ed., Javascript 1.5, XHTML 1.0/1.1, XHTML Basic, XHTML MP, CSS 1 and 2, CSS MP, WML 1.3, WCSS, cHTML, HTTP 1.0 und 1.1, SSL 3/TLS 1.0 und Unicode (UTF-16).

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Browser für Symbian OS-Handys

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *