Logitech steigert Umsatz und Gewinn

Einnahmen lagen im vergangenen Jahr bei 1,1 Milliarden Dollar

Logitech hat im vierten Quartal den Umsatz um 18 Prozent auf 302 Millionen Dollar und den operativen Gewinn um 24 Prozent auf 34,8 Millionen Dollar gesteigert. Der Reingewinn kletterte um ebenfalls 24 Prozent auf 26,6 Millionen Dollar.

Im Gesamtjahr weist die Firma damit Einnahmen von 1,1 Milliarden Dollar und einen Reingewinn von 99 Millionen Dollar auf. „Wir sind hoch erfreut über diese guten Ergebnisse in einer für die High-Tech-Industrie schwierigen Zeit“, kommentierte Logitech-Chef Guerrino De Luca die Zahlen. Im letzten Jahr seien 43 Millionen Produkte weltweit verkauft worden, das sind 19 Prozent mehr als im Vorjahr.

Logitech erwartet für das laufende und am 31. März 2004 endende Geschäftsjahr einen Umsatz von etwa 1,2 Milliarden Dollar und einen operativen Gewinn von 142 Millionen Dollar. Für das laufende und am 30. Juni endende Quartal rechnet die Firma mit Einnahmen zwischen 215 und 220 Millionen Dollar.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech steigert Umsatz und Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *