Auch Sun mit Gewinn

"Trotz schwieriger Rahmenbedingungen" - Deutschland-Filiale meldet zweistelliges Umsatzpluss

Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) hat seine Zahlen für das dritte Geschäftsquartal 2003 bekannt gegeben, es endete am 30. März. Der Gesamtkonzern konnte sich beim Nettogewinn ins Plus bewegen, in Deutschland hat Sun den Umsatz sogar signifikant gesteigert. Vor allem die Telekommunikationsbranche, die Fertigungsindustrie und der Bereich Öffentliche Auftraggeber haben laut Unternehmensangaben zur positiven Umsatzentwicklung beigetragen.

Weltweit erreichte Sun im dritten Geschäftsquartal einen Umsatz von 2,79 Milliarden Dollar, was einem Rückgang von 10,2 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2002 mit 3,107 Milliarden Dollar entspricht. Der Nettogewinn lag bei vier Millionen Dollar beziehungsweise null US-Cent pro Aktie. Im dritten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres war ein Nettoverlust von 37 Millionen Dollar oder 0,1 US-Cent je Anteil angefallen.

„Das Sun-Lösungsportfolio zur Kostenreduzierung im Rechenzentrum wurde in Deutschland sehr gut vom Markt angenommen“, berichtete Helmut Wilke, Vice President und Geschäftsführer Sun Deutschland.

Kontakt: 089/460080(günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Auch Sun mit Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *