Leder-Etui mit WLAN-Funktion für Palm OS-PDAs

Das Enfora-Case WP802b soll in spätestens drei Monaten für etwa 169 Dollar verfügbar sein

Der US-Peripheriehersteller Enfora hat mit dem Produkt WP802b eine spezielle Schutztasche für Palm OS-Handhelds (Börse Frankfurt: PLV) angekündigt. Die Tasche soll das Gerät nicht nur vor Stößen und Schrammen schützen, sondern dem PDA gleichzeitig auch noch WLAN-Funktionalität verschaffen.

Das Produkt wird laut dem Hersteller in den nächsten drei Monaten verfügbar sein und dann etwa 169 Dollar kosten. Deutsche User können das Case über den Online-Shop bestellen.

Das 95 mal 35 mal 155 Millimeter große Etui verfügt laut Enfora über ein integriertes Wifi-Modul nach 802.11b-Standard. Der Empfänger für den elf MBit/s schnellen Datenfunk ist laut dem Hersteller in das Leder eingearbeitet. Über einen universellen Anschluss sollen sich alle Palm OS 5 und 4.1 Geräte anschließen lassen.

Da die Wireless LAN-Funktion einiges an Strom verbraucht, hat der Hersteller in das Case gleich auch einen 700 mAh Lithium-Polymer Akku eingebaut. Bei typischer Benutzung soll die Batterie Enfora nach rund 24 Stunden durchhalten. Das WLAN-Addon unterstütze 40-Bit und 128-Bit WEP-Verschlüsselung und ermögliche dem Anwender im Freien eine Reichweite um den Access Point von maximal 150 Metern und im Büro bis zu 30 Meter.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Leder-Etui mit WLAN-Funktion für Palm OS-PDAs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *