Philips enthüllt neuen Festplatten-Walkman

Niederländer suchen derzeit für den HDD100 noch rund 50 Tester

Philips hat mit dem HDD100 eine portable Musik-Jukebox vorgestellt. Das Gerät befindet sich gerade in der Beta-Phase. Derzeit ist der Niederländer noch auf der Suche nach 50 freiwilligen Testern, die das Gerät acht Wochen lang unter die Lupe nehmen sollen. Dafür erhalten sie das Designerstück kostenlos, so Philips.

Um an dem Auswahlverfahren teilzunehmen, müssen die potentiellen Tester zuvor ein dreiseitiges Bewerbungsformular ausfüllen. Die ausgewählten Personen sollen dann bis zum 28. Mai per E-Mail informiert werden.

Der portable Festplatten-Rekorder soll 167 Gramm schwer und mit einem 15 GByte großen Massenspeicher ausgestattet sein. Der Hersteller setzt bei dem Gerät auf hochwertige Materialien wie poliertes Magnesium und gehärtetes Glas. Der Neuling soll Sprachnotizen und Musik direkt im MP3-Format aufzeichnen können. Bis zu 300 MP3 passen laut dem Hersteller auf die Festplatte.

Für eine personalisierte Sound-Wiedergabe hat der Niederländer eigenen Angaben nach dem Gerät einen Fünf-Band Equalizer verpasst, der sich die Einstellungen für jeden Song merken kann. Weitere Features sind eine Kabel-Fernbedienung, Unterstützung für das WMA-Musikformat sowie ein USB 2.0-Port für eine schnelle Datenübertragung vom PC auf den Festplatten-Walkman. Zum Preis und dem öffiziellen Verkaufsstart äußert sich der Niederländer auf den Seiten allerdings noch nicht.

Philips bringt mit dem HDD100 bald einen neuen Festplatten-Walkman auf den Markt und sucht derzeit noch Beta-Tester
Philips bringt mit dem HDD100 bald einen neuen Festplatten-Walkman auf den Markt und sucht derzeit noch Beta-Tester

Kontakt: Philips, Tel.: 01805/115587 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Philips enthüllt neuen Festplatten-Walkman

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *