Finale Beta von Textmaker für Linux

Textverarbeitung steht zum kostenlosen Download bereit

Die Textverarbeitung Textmaker für Linux des deutschen Softwarehauses Softmaker ist in der finalen Beta-Version erschienene. Sie steht als kostenloser Download auf der Site der Firma bereit.

Microsoft Word-Dokumente aller Versionen von 6.0 bis Word XP sollen „nahtlos“ gelesen werden können. Zudem biete die Anwendung eine Rechtschreibkorrektur in 16 Sprachen gleich beim Tippen; Grafikeinbindung in 14 Formaten; Tabellen samt Rechenfunktionen; Text-, Grafik- und Tabellenrahmen; Fußnoten und Endnoten; Zeichen-, Absatz- und Dokumentvorlagen; Ein integriertes Adressbuch und Serienbriefe.

Neu hinzugekommen in der Final Beta sind True Type- und CUPS-Unterstützung, Ghostview-Integration und damit Erzeugung von „.pdf“-Dateien direkt aus Textmaker heraus. Zusätzlich habe man Verbesserungen bei den Microsoft Word- und HTML-Filtern vorgenommen.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Finale Beta von Textmaker für Linux

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *