Novell bietet Netzwerk-Software gratis an

Der NEtzwerker will auf diese Weise neue Kunden für seine Produkte gewinnen

Der Netzwerker Novell hat mit dem „Small Business Suite Starter Pack“ eine neue Netzwerk-Software für kleine Unternehmen angekündigt. Das Besondere: Der Hersteller will die Lösung kostenlos anbieten. Das Novell Small Business Suite Starter Pack enthalte Gruppenarbeits-Tools, Web Access-, E-Mail- sowie Sicherheits- und Management-Funktionen.

Die Software soll als Gratis-Bundle zu Produkten kleinerer Software-Hersteller dazu gegeben werden. Die meisten Kleinunternehmen greifen meistens auf sogenannte Third-party Programme zurück als auf kostspieligere Lösungen von IBM (Börse Frankfurt: IBM), Oracle (Börse Frankfurt: ORC) oder andere großen Unternehmen. Novell versucht wahrscheinlich auf diesem Weg seinen Fuß bei Unternehmen in die Tür zu bekommen, die bisher noch nicht Novell-Lösungen einsetzen.

Doch das Unternehmen kämpft nicht alleine um die Gunst der kleineren Firmen. Da die IT-Budgets in den meisten Firmen noch begrenzt sind, fokussieren sich auch viele große Technologiefirmen auf die kleinen bis mittelgroßen Unternehmen. Novell will mit der kostenlosen Netzwerksoftware eine erste Beziehung zu Firmen aufbauen, die dann bei Expansionen vermutlich auf Novell zukommen.

Kontakt: Novell Deutschland, Tel.: 0211/56310 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Novell bietet Netzwerk-Software gratis an

Kommentar hinzufügen
  • Am 20. August 2004 um 14:50 von Dr.Michael Faber, Köln Deutschland

    NOVELL Netzwerklösungen für kleine Unternehmen gratis
    Excellent.
    Bei meinen superben Erfahrungen mit einem lizensierten NOVELL NETWARE 3.12/3.2/4.2 LAN mit Clients unter NOVELL DOS [NWDOS7] in der letzten D15 Version in Hinsicht auf Störungsfreiheit, "überschlagssicherer" Betriebssicherheit,Wartungsarmut und Datensicherheit und bei Kenntnis der neuen Aktivitäten von NOVELL in Zusammenarbeit mit SUSE LINUX (ich betreue ebenfalls ein SUSE LINUX PROFESSIONAL SERVER LAN mit Clients unter SUSE 6.2, 7.0 und 9.2 und bin begeistert) kann ich nur das Beste hoffen und hierin eine Ablösung von der höchst unsicheren und problematischen MICROSOFT WINxxxx SERVER Lösung sehen, welche ich absolut nicht favorisiere wegen der Störanfälligkeit und der Politik im Hause MICROSOFT, seinen IT-Kunden alle 2, spätestens alle 4 Jahre ein neues Betriebssystem auf die Augen zu drücken. Diese Produkt- und Vertiebspolitik des Hauses in Redmont ist für kleine Unternehmen unbezahlbar und unmanagebar!

    Dr.Faber, Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *