Enge Kooperation zwischen Nvidia und Electronic Arts

Die Unternehmen entwickeln und vermarkten gemeinsam PC-Spiele der neuesten Generation für PC und Notebook

Nvidia und der Spieleproduzent Electronic Arts (EA) sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Beide Unternehmen wollen 3D-Spiele der neuesten Generation unter den Marken EA Games und EA Sports gemeinsam entwickeln und vermarkten. Dazu sollen auch bekannte Titel wie Madden Football, Command & Conquer, James Bond 007, Tiger Woods PGA TOUR Golf sowie Battlefield 1942 gehören.

EA unterstütze bevorzugt die Grafikprozessoren (GPUs) für PC und Notebook von Nvidia, vor allem die neue Prozessorfamilie Geforce FX. „Mithilfe der Highend-GPUs von NVIDIA können wir die Grafikleistung in unseren Spielen weiter verbessern und Content der Spitzenklasse entwickeln“, zeigte sich Scott Cronce, Vice President und Chief Technology Officer bei EA, überzeugt. Gemeinsam wolle man Möglichkeiten ausloten, wie verschiedene kommende EA-Titel, darunter Madden NFL Football 2004, für die PC-Plattform mit besonderen Merkmalen und Effekten ausgestattet werden können, die spezifisch für Nvidia-Produkte sind.

Darüber hinaus wird Nvidia als alleiniger OEM-Distributor für bestimmte PC-Titel auftreten, die unter den Marken EA Games und EA Sports vertrieben werden. Das Unternehmen erhalte das Recht, bestimmte Inhalte mit Komponenten verschiedener PC-Hersteller und Systementwickler im Bundle anzubieten. Um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erhöhen sollen die Verkaufsverpackungen von EA ein Schild „Nvidia: The Way It’s Meant to Be Played“ tragen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Enge Kooperation zwischen Nvidia und Electronic Arts

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *