Philips baut Streaming-Feature in DVD-Rekorder ein

Neues Referenzdesign Nexperia DVD+RW soll MPEG-4 und DivX verarbeiten und sich breitbandig mit den Internet verbinden können

Die Halbleitersparte von Philips hat eine Breitband- und Streaming-Funktion in sein Referenzdesign für DVD-Rekorder gepackt. Experten deuten das als Zeichen dafür, dass Consumers Electronic-Hersteller steigendes Interesse an der digitalen Medienwiedergabe haben.

Philips Semiconductors hat nach eigenen Angaben sein Nexperia DVD+RW Referenzdesign verbessert. So habe man einen Media-Chip integriert, der unter anderem Formate wie MPEG-4 und DivX verarbeiten können soll. Außerdem könne der Nexperia sich auch breitbandig ins Internet verbinden. Das Unternehmen will sein verbessertes Referenzdesign anfangs an Elektronik-Hersteller in Japan und Südkorea verkaufen, wo Breiband-Zugänge noch weiter verbreitet sind. „Erste Produkte für die USA sind für Mitte des Jahres geplant“, sagte Jeroen Keunen, Manager für Consumer und Multimedia bei Philips Semiconductors. Wann entsprechende Produkte in Deutschland verfügbar sein werden, war nicht in Erfahrung zu bringen.

„Diese Plattform ist an den Highend- und Consumer Elektronikmarkt adressiert und soll unseren Kunden dabei helfen, ihre Produkte von denen der Mitbewerber zu differenzieren“, so Keunen. Das neue Referenzdesign soll die Elektronik-Hersteller bis zu 30 Dollar pro Stück kosten.

Sony (Börse Frankfurt: SON1), teilweise Partner, teilweise Mitbewerber, bastelt auch an einem Design, um seinen Produkten mehr digitale Medienwiedergabe und Breitband-Zugang zu geben. Unter anderem soll dieses Feature dann auch in einen Plasma TV eingebaut werden.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Philips baut Streaming-Feature in DVD-Rekorder ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *