USB-Trio von Lindy

Multifunktionale USB Card Reader und Speicher-Sticks für PC und Macintosh

Der Mannheimer Connectivity-Spezialist Lindy hat ein USB-Reader- beziehungsweise Writer-Trio auf den Markt gebracht. An den Verkaufsstart geht zum einen der USB Compact Flash Pen Reader, ein Kombigerät, das sowohl als USB Pen-Drive für den sicheren Transport von 32 MByte Daten als auch als Lese- beziehungsweise Schreibgerät für Compact Flash Cards dient. Dieser Multifunktions-Pen-Reader soll in Kürze auch als 64- und 128 MByte-Variante angeboten werden.

Zum anderen erkennt der USB Card Reader 3-in-1 unterschiedlichste Speichermedien wie Compact Flash, Smart Media und IBMs (Börse Frankfurt: IBM) Microdrive, egal ob Typ I oder II. Daneben spielt es auch keinerlei Rolle, ob diese Medien mit 3,3 Volt oder 5 Volt betrieben werden wollen. Unterstützt werden die Betriebssysteme Win 98, ME, 2000 und XP sowie Mac-OS 8.6 bis 9.2 sowie 10.1.2.

Drittens kann der USB Card Reader 6-in-1 Secure Digital Cards, Multimedia Cards und Memory Stick-Speichermedien lesen und verwalten. Besitzer von Secure Digital-, Multimedia-Cards und Memory Sticks erhalten Unterstützung mittels drei weiterer Slots.

Den USB Compact Flash Pen Reader gibt es ab sofort für 49 Euro, den USB Card Reader 3-in-1 für 29 Euro und die 6-in-1-Variante für 39 Euro im Fachhandel.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu USB-Trio von Lindy

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *