Adobe Photoshop Album ist verfügbar

Software soll für 55 Euro dem Hobbyfotografen die Verwaltung seiner Aufnahmen erleichtern

Adobe Systems (Börse Frankfurt: ADB) hat die Verfügbarkeit der Fotoverwaltungssoftware „Photoshop Album“ bekannt gegeben. Mit der Lösung sollen Familien und Hobbyfotografen ihre Bilder organisieren, optimieren, untereinander austauschen und archivieren können.

Die deutschsprachige Version der Software für Windows PCs ist ab sofort im Handel und im Adobe Store für 55 Euro erhältlich.

Mit dem Programm will der Hersteller den Endanwendern ein Tool an die Hand geben, mit dem die zahlreichen digitalen Bilder effizient auf dem PC verwaltet werden können.

Die Aufnahmen sollen automatisch nach Datum sortiert werden. Ein Zeitstrahl zeige Fotos eines bestimmten Zeitraumes, die Kalenderansicht Aufnahmen eines bestimmten Monats und Tages.

Außerdem lassen sich laut Adobe Bildern individuelle Kategorien wie Personen, Orte oder Anlässe zuordnen. In wenigen Schritten seien so alle Fotos der jüngsten Tochter auffindbar.

Mit Hilfe der Assistenzfunktion sollen sich Kalender, Grußkarten, Alben und Slide-Shows erstellen lassen. Auch das Brennen der Bilddaten auf CD oder DVD oder das Abspeichern als „.pdf“-Dokument sei mit einem Klick erledigt.

Kontakt: Adobe Systems, Tel.: 089/317050 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe Photoshop Album ist verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *