Junge Unternehmen erhalten Filemaker zum halben Preis

Jubiläumsangebot an Start-Ups: Lizenz für Datenbankmanagementsystem Pro 6 für 169 Euro

Filemaker unterbreitet jungen Unternehmen eine besondere „New Business Promotion“ Angebot: Bis zum 30. September erhalten neugegründete Unternehmen eine Lizenz des Datenbankmanagementsystems Filemaker Pro 6 zum halben Preis, also für 169 Euro.

Für die „New Business Promotion“ müssen sich die neugegründeten Unternehmen lediglich innerhalb von sechs Monaten nach Firmengründung per Handelsregisterauszug oder Gewerbeschein als solche ausweisen. Anlass für die Aktion ist das fünfjährige Bestehen von Filemaker auf internationaler Ebene.

Heute vor fünf Jahren benannte sich Claris nämlich um in Filemaker. Bekanntlich handelt es sich in jedem Fall um eine hundertprozentige Tochter von Apple Computer (Börse Frankfurt: „APC“>). Im Mai desselben Jahres folgte die Gründung der deutschen Niederlassung von Filemaker mit heutigem Sitz in Unterschleissheim. Im April 1987 beschloss Apple eine eigene Software-Sparte einzurichten, im Juli wurde sie Claris genannt. Ein Jahr später übernahm sie das Datenbank-Programm Filemaker von der Firma Nashoba Systems. Die Version Filemaker Pro 2 wurde 1992 vorgestellt, seit diesem Zeitpunkt unterstützt es auch die Windows-Plattform.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Junge Unternehmen erhalten Filemaker zum halben Preis

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *