Magix kündigt Filme auf CD & DVD 2.5 an

Filme von VHS-Cassetten, DV-Hi8-Camcordern, TV und Internet am PC restaurieren

Der Multimedia-Experte Magix hat sein Produkt Filme auf CD & DVD in der Version 2.5 angekündigt. Mit dem Programm lassen sich Filme von VHS-Cassetten, DV-Hi8-Camcordern, TV und Internet am PC restaurieren, von Werbung befreien und auf (S)Video-CD und DVD brennen.

Gegenüber den Vorgängern Filme auf CD & DVD 1.0/2.0 biete die Version 2.5 überarbeitete Effekten und 3D-Übergängen, erweitertes DVD-Authoring mit animierten Menü-Hintergründen und ans Fernsehen angepasste Bildqualität ohne abgeschnittene Kanten. Eine automatische Filmaufteilung (Disc-Splitting) brenne das Programm längere Filme auf mehrere Rohlinge.

Die neuen Features von MAGIX Filme auf CD & DVD 2.5 im Einzelnen:

  • Multimediales DVD-Authoring
  • Re-Edit-Verfahren
  • Passgenaues TV-Bild
  • Automatische Filmaufteilung (Disc-Splitting)
  • Neue 3D-Übergänge und Video-Effekte
  • Film-Übersichtsmodus
  • Unterstützung der Dateiformate Windows Media 9 und Real Helix

Filme auf CD & DVD 2.5 ist ab Mitte April 2003 für 39,99 Euro im Einzelhandel erhältlich.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Magix kündigt Filme auf CD & DVD 2.5 an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *